Slide drei
Slide drei
Slide zwei
Slide zwei
Slide zwei
Slide zwei
Slide zwei
Slide zwei
Slide vier
Slide vier
Slide Eins
Slide Eins
previous arrow
next arrow

1. Upländer Frauenvogelschießen

Einladung an alle Damen ab 18 Jahre!
 
Zeigt uns am Freitag, 28. Juni Eure Treffsicherheit beim 1. Upländer Frauenvogelschießen im Besucherzentrum Willingen.
 
Beginn und Anmeldung ab 17:00 Uhr
 
Musik, Stimmung, Spaß und gute Laune.
 
Wir freuen uns darauf, Euch beim Vogelschießen zu sehen!
 
Eintritt frei!

Kinder- & Jugendschützenfest - Samstag, 15. Juni 2024

Hiermit laden wir alle Kinder und Jugendlichen zum Kinder- und Jugendschützenfest 2024 in den Kurgarten in Willingen ein.

Programmablauf:
15:00 Uhr: Kindervogelschießen (bis 12 Jahre)
17:00 Uhr: Jugendschießen (Luftgewehr, bis 18 Jahre)

Für Unterhaltung sorgt:
14:00 Uhr: Früherziehung von der Schützenblaskapelle Willingen
14:30 Uhr: Grundschule Willingen
15:00 Uhr: Balett AG der UPS
15:30 Uhr: ,,Die Musiklinge Willingen“ & Jugendblasorchester
16:00 Uhr: Tanzschule Hoff
17:00 Uhr: Schützenblaskapelle

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen, Zuckerwatte sowie leckeren Grillspezialitäten gesorgt. Für unsere kleinen Gäste stehen Spielgeräte und eine Hüpfburg zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Viel Spaß beim Willinger Schützenfest!

Hermann Saure ist neuer Schützenkönig

Einen spannenden Vierkampf samt Brüder-Duell und letztlich ein junges Königspaar 

Dadurch, dass der 97. Schuss den Vogel von der Stange holte, bekommt die
Willinger Schützengesellschaft ein junges Königspaar: Hermann Saure ist 26,
seine Frau Vanessa 25 Jahre alt. Erst vor vier Wochen haben sie geheiratet. „Er
wollte noch einen draufsetzen“, sagt die neue Königin lachend.

Hermann Saure ist Kälteanlagenbauer mit Meistertitel, seine Frau ist
Intensivkrankenschwester. Beide fahren gerne Motorrad. Noch etwas haben sie
gemeinsam: Ihre Väter waren schon Schützenkönige. Walter Saure regierte 2006/07
und wurde gleich darauf Schützenkaiser; der Vater der Königin, Hendrik Bangert,
holte den Vogel vor genau 20 Jahren von der Stange.

Favoriten seien nicht gehandelt worden, hatte Moderator Jens Kramer den gut
gelaunten Gästen im Besucherzentrum erläutert – kaum hatte er das gesagt, war
das Quartett vollständig, das um die Königswürde rang. Letztendlich setze sich Hermann Saure gegen seinen Bruder Walter, Swen Topp und Markus Behlen durch. Schon um die
Ritterwürden, die durch Abschießen der Insignien erlangt werden, hatte es
spannende Wettkämpfe gegeben: Scheibe für Scheibe zerlegten die Schützen den
Apfel Tizian Virnich schoss letztlich das letzte Teil ab. Beim Zepter lief es
ganz ähnlich: Mancher Schütze dachte, er sei schon Ritter – doch ein Splitter
blieb hängen, bis Frank Wilke mit dem 125. Schuss abräumte. Schon neun Schüsse
später ergatterte dann sein Bruder Olaf Wilke die Krone.

Schon am Sonntagabend hatten die Jungschützen von 18 bis 25 Jahren ihren
König ausgeschossen: Lars Vogel ging als Sieger hervor und holte die Kette
zurück, die sein Bruder vor zwei Jahren bekommen hatte. Das war sein Ziel: „Ich
bin total glücklich. Es haben viele mitgeschossen und ich hätte nicht gedacht, dass
der Vogel so früh fällt“, erklärte der 24-jährige Fliesenleger.

Dass der König nur zwei Jahre älter ist als der Jungkönig, passt ins Bild:
Vorsitzender Georg Schran zeigte sich mehrmals hoch erfreut über die vielen
Jungschützen, welche die Schützengesellschaft gewonnen hat und die das Fest
bereicherten – noch während des Schießens gab Jens Kramer mehrere Neueintritte
bekannt.

Rückblick Schützenfest Willingen, 01. - 03. Juli 2023

Auch verdiente Schützenbrüder bekamen Aufmerksamkeit

Frank Wilke und Christoph Bangert wurden nach 16 Jahren als Vorsitzende von ihren Nachfolgern Jörg Virnich und Georg Schran geehrt, zusammen mit Thorsten Lohmar, der zwölf Jahre lang als Kassierer tätig war. Sie erhielten die Ehrennadel des Hessischen Schützenbundes.

Für 25-jährige Mitgliedschaft in der Schützengesellschaft ausgezeichnet wurden Henrike Querl, Pascal Kesper und Andreas Westmeier.

Begonnen hatte der Schützenfestmontag mit dem Wecken. Beim Zug durch den Ort wurden Ritter, Königspaar und Kaiser abgeholt, dem Bürgermeister ein Ständchen gespielt sowie das Altenheim und der Kindergarten besucht – der scheidende König Jörg Stremme führte dort eine Polonaise mit den Kindern an.

Im Besucherzentrum wurde schließlich zur schwungvollen Musik der „Frankenkracher“ gefeiert und sich auf den Abend vorbereitet, an dem Hermann und Vanessa Saure mit dem Königsball ihre Regentschaft feierlich beginnen.

Uniformbörse

Wem seine Uniform zu klein, zu groß, zu weit, zu schmal, zu eng ist. Oder einfach die Uniform aus unerklärlichen Gründen seit letztem Jahr eingelaufen ist, kann auch in diesem Jahr wieder unsere Uniformbörse bei Wolfgang Behle’s Jeans- und Wandermoden in Anspruch nehmen. Neben der Tauschbörse können auch alle wichtigen Utensilien (Handschuhe, Krawatten, Hemden, usw.) bei Wolfgang erworben werden.

Behle’s Jeans- und Wandermoden
Briloner Str. 36
34508 Willingen (Upland)

Tel.: 05632 968301 

Instagram Pics

Error: Error validating access token: Session has expired on Monday, 24-Jun-24 11:29:59 PDT. The current time is Monday, 24-Jun-24 12:40:48 PDT.